Uni Tübingen
A Blog by Machine Learning Cluster

Science Storys

Was unsere Forscherinnen und Forscher antreibt, was sie motiviert, welche Fragen sie bewegen
20. April 2022 Sarah Bioly

Von Kapstadt und Khartum nach Tübingen

Unterschiedliche Perspektiven bringen die Forschung voran. Viel zu häufig wird Afrika dabei allerdings nicht mitgedacht. Mit einem Stipendienprogramm für junge Forschende soll sich das ändern. Für sechs Monate kommen fünf Talente aus afrikanischen Ländern nach Tübingen, um an Forschungsprojekten im maschinellen Lernen zu arbeiten.
Mehr lesen
6. Dezember 2021 Theresa Authaler

KI-Systeme, die ihre Entscheidungen erklären

Viele Menschen stehen dem Einsatz von KI-Systemen skeptisch gegenüber. Ein Grund dafür ist, dass die Systeme zu intransparent sind. Zeynep Akata, Professorin für erklärbares maschinelles Lernen, will das ändern – und rückt die Perspektive der Nutzer ins Zentrum ihrer Forschung.
Mehr lesen
19. Juli 2021 Nina Himmer

Wenn künstliche Intelligenz den Herzinfarkt vorhersagt

Algorithmen werden immer besser darin, medizinische Bilder zu analysieren und Krankheiten zu erkennen. Die Forscher Christian Baumgartner und Sergios Gatidis - der eine KI-Experte, der andere Radiologe – rechnen damit, dass sich dadurch die Arbeit von Ärztinnen und Ärzten fundamental verändern wird.
Mehr lesen
19. Juli 2021 Theresa Authaler

Verantwortung kann man nicht an einen Algorithmus delegieren

Die Informatik-Professorin Ulrike von Luxburg spricht im Interview über die Möglichkeiten und Schwierigkeiten, Systeme des Maschinellen Lernens auf Fairness zu trimmen – und warum sie davon überzeugt ist, dass über bestimmte Fragen Menschen und nicht Maschinen entscheiden sollten.
Mehr lesen